ONEfor ALL Design von Sommelier Peter Steger aus Berlin:

Peter Steger: Meine Idee

Ein Glas mit der Qualifikation die Aromen aller Rot-und Weißweine, Schaumweine und Brände aber auch von Port, Sherry in einem unglaublichen Geschmacks-
erlebnis wieder geben zu können. Das Ergebnis: ONE for ALL - eine Form - zwei Glasgrößen. Das ONE for ALL Glas wird oft bei professionellen
Weinproben und Wein-Events eingesetzt, da es einen unverfälschten und umfassenden Eindruck der Aromenvielfalt bietet.

Keep it simple. But first class.

Das genial einfache Glaskonzept für höchste Ansprüche. Durch die Verwendung eines speziellen Rohstoffgemisches bei der Glasherstellung und die natürliche an ein Ei erinnernde Form des Glases ist es sehr bruchsicher, Spülmaschinenenfest und wider-
steht höchster Beanspruchung. Das Universalglas der Superlative entstand 1997/98 in 2-jähriger Entwicklung zusammen mit meinem Bruder, Glasbläser und zu dieser Zeit Leiter einer der Besten Glashütten der Welt.

ONE for ALL

Sortieren nach: